BVB Basler Verkehrs-Betriebe

Sagen Sie's weiter


152263

Ihre Firma?

Basel hat ein überaus dichtes öffentliches Verkehrsnetz und der Anteil an Pendlern, die nicht das Auto benutzen und so zur hohen Lebensqualität in Basel beitragen, ist im Vergleich mit anderen Städten sehr hoch. Die BVB wurde 1895 gegründet und betreibt heute als grösste Partnerin im Tarifverbund Nordwestschweiz (TNW) in Basel-Stadt und Umgebung über 160 Kilometer Tram- und Buslinien. Von Basel, über Binningen, Bottmingen, Schönenbuch, Allschwil, Birsfelden, Muttenz, Pratteln, Riehen, Bettingen, bis hin zu Weil am Rhein (D), Haltingen (D) und Grenzach-Wyhlen (D) bedient die BVB als öffentlicher Verkehrsbetrieb zahlreiche Orte der Region. Die BVB befördert pro Jahr 126 Millionen Fahrgäste. Das sind mehr als 337'000 Fahrgäste pro Tag. Insgesamt sind auf 8 Tramlinien 122 Tram-Motorwagen und 74 Anhänger im Einsatz. Auf 12 Buslinien verkehren 91 Busse. Seit dem 1. Januar 2006 ist die BVB eine öffentlich-rechtliche Anstalt, die sich zu 100 Prozent im Besitz des Kantons Basel-Stadt befindet.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0
> > > BVB Basler Verkehrs-Betriebe
> > > BVB Basler Verkehrs-Betriebe
> > > BVB Basler Verkehrs-Betriebe