Herbstmesse Basel

Sagen Sie's weiter


287529

Ihre Firma?

Die Basler Herbstmesse findet vom 27. Oktober bis 11. November 2012 statt. Auf dem Petersplatz bis am 13. November 2012.
Die Schaustellermesse dauert zwei Wochen und endet am dritten Sonntagabend. Der grosse Krämer- und Erlebnismarkt auf dem Petersplatz dauert jeweils zwei Tage länger, also bis am Dienstagabend.
Besucherinnen und Besucher der Basler Herbstmesse kommen aus der Region am Oberrhein und aus der Schweiz. Immer mehr Menschen kommen jedoch aus ganz Europa, da dieses Volksfest in jeder Beziehung einzigartig ist. Die Herbstmesse gehört zu den grössten und attraktivsten Veranstaltungen dieser Art in Europa.
Die Basler Herbstmesse ist mehr als eine übliche Kilbi oder Kirmes. Sie findet auf sieben Plätzen in der Innenstadt Basels und in einer Messehalle statt. Die Plätze sind untereinander mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Trämli) oder auch zu Fuss bequem zu erreichen.
Der Charme dieses Volksfestes liegt sicher auch darin, dass sein Stellenwert bei der Basler Bevölkerung, wie auch für die Basler Fasnacht, ausserordentlich gross ist. Die Einbettung in die Innenstadt Basel zeigt sich auch bei der Gestaltung der einzelnen Plätze. Jeder Platz hat sein eigenes Konzept und der Publikumsandrang ist jeweils beträchtlich. Besonders hervorzuheben ist der Petersplatz. Auf diesem parkähnlichen Platz wird ein Erlebnismarkt mit hunderten von Buden, Markt- und Kunsthandwerkereinheiten aufgebaut. Das Angebot ist qualitativ und quantitativ in jeder Hinsicht ausserordentlich. Die Marktrestaurants haben alle ihren eigenen Charakter. Von Curryspezialitäten, Grillwaren, Schweizer Käsemahlzeiten, Älplermakronen bis Confiserieartikeln ist alles vom Feinsten. Ein Marktplatz der schon wegen seiner Einzigartigkeit und Ausgestaltung für Jung und Alt, von Fern und Nah, einen Besuch wert ist.
Die Plätze sind zu Fuss untereinander leicht zu erreichen oder mit der Tram verbunden.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0